Alltägliches und Aufregendes Archives - Karin Lassen

Apple Crostata fürs Gemüt

Eine Woche haben wir bereits tapfer die Regeln eingehalten, Abstand zueinander gewahrt, schweren Herzens auf die Grünanlagen verzichtet, Kontaktverbote akzeptiert – Zeit für eine Belohnung, hier kommen Apple Crostata fürs Gemüt! Mehlstaub in der geputzten Küche? Jaja, in diesen Corona-Zeiten dürften nun sämtliche Küchen vor Sauberkeit blitzen und strahlen. Doch etwas Mehlstaub schadet nicht, also

Muffins statt Buchmesse

Eigentlich würde ich jetzt gerne von meiner Lesung auf der Buchmesse in Leipzig erzählen. Dort hätte ich nämlich am 12.03. um 11.30 Uhr im Literaturcafé in Halle 4 Stand B 600 aus meinem gerade fertiggestellten Manuskript „Sei tapfer im Leben“ lesen sollen. Kaum zu glauben, dass dies gerade mal knapp eine Woche her ist. Tatsächlich

Mamas Wurstsalat – und warum er es nie in einen Foodblog schaffen wird

Ich habe es nicht so mit Traditionen. Die, die wir daheim pflegen, lassen sich vermutlich an einer Hand abzählen. Und man wird nicht einmal alle hierfür vorgesehenen Finger brauchen. Bei uns gibt es zum Beispiel weder Geburtstagskerzen (der Anzahl an Kerzen geschuldet) noch die dazugehörige Torte (wobei wir Torte wirklich gerne essen). Erst recht keine

Ach Du liebe Zeit!

Da nimmt man sich vor, zeitnah von aufregenden, wegweisenden oder schlicht und ergreifend schönen Ereignissen zu berichten, nur um festzustellen, dass sie schon wieder wie im Fluge vergangen ist, die Zeit. Von „zeitnah“ kann dann kaum noch die Rede sein, wobei – was sind schon acht Wochen, bedenkt man, dass unsere Erde bereits seit rund