April 2020 - Karin Lassen

Mädchenklo von Silke Boger

Mädchenklo – aberwitzige Lebenssituationen einer blonden Vierzigerin Hand aufs Herz – wo erörtern junge und junggebliebene Frauen die wichtigsten, witzigsten und intimsten Fragen des Lebens? Genau, auf der Damentoilette, die man vorzugsweise zu zweit aufsucht. Clubgängerinnen aller Altersgruppen werden das bestätigen. Das Mädchenklo ist Ausgangspunkt absurder Situationen und Begegnungsstätte skurriler Mitmenschen. 7 Alltagsepisoden voller Witz

Frag nach Mario

Frag nach Mario! „Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.“ Treffender hätte uns der Autor Gerd Schäfer kaum in diese gleichermaßen einfühlsame wie unterhaltende Geschichte einführen können, als mit diesem Nietzsche-Zitat. Es erwarten uns 240 Seiten voller Überraschungen und Erkenntnisse, die uns „Frag nach Mario“ nur sehr ungern aus der

mousse au chocolat – denn Schokolade macht glücklich

mousse au chocolat gehört seit Urzeiten zu meinen Lieblingsdesserts. Selbst zubereitet hatte ich diesen fluffigen Traum aber noch nie. Zu groß der Respekt vor den komplizierten Wasserbad-Anweisungen und Missgeschick-Warnungen. Alles Humbug. Mit diesem Rezept klappt es – ganz ohne Wasserbad und sonstige Gefahrenquellen. Garantiert. Und der angenehme Nebeneffekt: während der Kühlzeit (1,5 bis 2 Stunden)

Gemüsepuffer in Corona-Zeiten

Gemüsepuffer sind die Rettung, wenn das Gemüsefach des Kühlschranks einer dringenden Leerung bedarf. Kommt bei uns nicht allzu oft vor, doch in den letzten Tagen waren wir träge und zogen Pizza oder belegte Brote der gesunden Küche vor. Jaja, das passiert jedem einmal. Vor allem in diesen kontaktarmen Corona-Zeiten, die gelegentlich etwas Antriebskraft kosten. Kennt

Grenzenlose Intrigen – Tod in Alepochori

In „Grenzenlose Intrigen“ begleiten wir den pensionierten Pforzheimer Kriminalhauptkommissar mit Sonderermittlerstatus Peter Wellendorf-Renz und seinen Hund Trollinger in den Griechenlandurlaub. Dort lernen wir seine spätere Lebensgefährtin Tula und ihren Sohn Georgios Diamantopoulos, Kommissar bei der Athener Polizei, kennen, verlieben uns in die Landschaft der Korinther Bucht, bestaunen einige Sehenswürdigkeiten und fiebern – wie sollte es

Nachtzeit – Erzählungen aus Traum und Wirklichkeit

Wie wäre es mit Nachtzeit auf dem sonnigen Balkon? Die Aussichten für das Wochenende sind verheißungsvoll. Ausflüge sind eher tabu, doch mit diesem schön gestalteten Buch und seinen Erzählungen aus Traum und Wirklichkeit kann man der harten Wirklichkeit eine Weile entrücken. Gönnt der Seele etwas Balsam und taucht ein in 12 zauberhafte Geschichten zum Träumen,

„Schwarze Villa“ – Wohliger Nervenkitzel in und um Pforzheim

„Sander… Sander?“ Er antwortete nicht. Es klirrte, hörte sich nach zu Bruch gehendem Glas an. „Sander! Verdammt, was ist da los?“ Es tutete im Hörer, das Gespräch war beendet. Was ging da vor in der denkmalgeschützten Villa, die der Immobilienmakler und Künstler Kai Sander kurzerhand in ein vorübergehendes Kunstobjekt verwandelt und damit den Zorn rechtschaffener